8rzkcf
MATREXX 70
HOME > Gehäuse - MATREXX 70
  • Entwurf
  • Eigenschaften
  • Spezifikationen
  • Auszeichnungen
  • Downloads
MATREXX 70
Ein Chassis mit einem neuen Konzept, das speziell für den Anwenderkreis der Heim-PC-Bauer entwickelt wurde. Die Architektur dieses Gehäuses bietet mit ihren zahlreichen baulichen Neuerungen Komfort und vielfältige Einsatzmöglichkeiten beim PC-Bau. Dieses Midi-Tower-Gehäuse bietet genug Platz für Motherboards bis zur Größe E-ATX.
  • Frontpanel auf Fingerdruck ausklinkbar
    Das Frontpanel des MATREXX 70 ist mit der unteren Kante in den Gehäuserumpf eingehakt und die obere Kante wird mit einem Federbügel gehalten, so dass das Panel durch einfachen Fingerdruck zur Abnahme gelöst werden kann.
    Wenn die Taste zum Öffnen gedrückt wird, springt das Frontpanel in einem Winkel von 5° heraus und kann abgenommen werden.
  • Problemlos montierbares Seitenpanel
    Die Befestigung des Seitenpanels erfolgt über zwei Schrauben und eine Nut, was die Anbringung wesentlich erleichtert.
    Diese besondere Befestigungsweise garantiert eine gleichmäßige Verteilung der Spannung über das Glas und verringert so die Gefahr eines Sprungs.
Abnehmbarer Lüfterhalter
Der Halter für den Kühler vereinfacht die Montage und den Austausch des Kühlers, insbesondere bei der Nutzung von Kühlern oder Lüftern auf beiden Seiten des Halters.
Der Halter unterstützt einen Lüfter bis 360 mm oder drei Lüfter bis 140 mm.
Abnehmbare Netzteilabteilung aus getöntem Hartglas
Bei dem Gehäuse MATREXX 70 hat DEEPCOOL bei der Netzteilabteilung kreativ mit Hartglas gearbeitet und damit eine branchenweite Neuerung auf den Markt gebracht.
Lichteffekte für die an der Starkstromabschirmung angebrachten LED-Lichtleisten (LED-Lichtleisten nicht im Lieferumfang enthalten)
Lichteffekte für die an der Starkstromabschirmung angebrachten LED-Lichtleisten (LED-Lichtleisten nicht im Lieferumfang enthalten)
Flexible Kühllösungen mit exzellenter Performance
Mit Luftzufuhröffnungen an der Vorder- und Unterseite und Entlüftungsöffnungen an der Vorder- und Unterseite unterstützt das MATREXX 70 flexibel zahlreiche Lösungen zur Gehäusedurchlüftung. Die 15 mm breite Öffnung an der Vorderseite sorgt zusammen mit dem besonderen Material der Netze mit geringem Luftwiderstand für genügend Luftzufuhr und optimiert die Kühlleistung.
Unterstützte Lüfter
  • Unterstützte Motherboards
    E-ATX (bis 330 mm)
    ATX
    Micro-ATX
    Mini-ITX
  • Allround-Staubschutz
    An der Vorder-, Ober- und Unterseite des Gehäuses sind Staubsiebe angebracht. Die feinen Staubschutzsiebe an allen Seiten ermöglichen bemerkenswerte Staubschutzleistung für das Gehäuse. Der Staubschutz an der Oberseite wird magnetisch gehalten, die Filter an der Vorder- und Unterseite werden eingeschoben, so dass alle Filter bequem zu reinigen sind.
  • Üppige Speicherausstattungsmöglichkeiten
    Das MATREXX 70 bietet Platz für insgesamt 6 2,5-Zoll-Laufwerke oder für 4 2,5-Zoll- und 2 3,5-Zoll-Laufwerke. Zwei SSD-Bays sind an der Rückseite des Platzes für das Motherboard fest installiert und ermöglichen eine bequeme Montage dieser Laufwerke.
    Am Boden des Gehäuses befinden sich zwei Plätze für zwei 3,5- bzw. 2,5-Zoll-Festplatten (Halter können entfernt nehmen, um zwei 120 mm-Lüfter zu installieren).
  • Einfaches und elegantes Design
    Die Front- und die Seitenpanele sind aus grau eingefärbtem, durchgehenden Hartglas gefertigt. Diese Panele verleihen der Optik des PCs einen klassischen, aufgeräumten Look.
  • Innen viel Platz
    Die Abmessungen des Gehäuses betragen 484 × 233 × 492 mm, damit bietet es gigantisch viel Platz für die Kabelführung (170 mm Abstand zwischen Motherboardplatz und Glas, 30 mm zwischen Motherboardplatz und rückseitigem Blech).
Unterstützung für Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 380 mm
Großzügig bemessen: 170 mm Platz im Inneren des Towers und 30 mm Platz zur Kabelführung an der Rückseite
Vier 2,5-Zoll-Festplattenslots und zwei Plätze für zwei 3,5- bzw. 2,5-Zoll-Festplatten
Das Gehäuse bietet mit Staubsieben an der Ober-, Unter- und Vorderseite bemerkenswerte Mechanismen zum Staubschutz und ist gleichzeitig einfach zu reinigen.
 
Großes Midi-Tower-Gehäuse mit Platz für Motherboards bis zur Größe E-ATX (330 mm)
228 mm breites Towerabteil mit 30 mm Abstand zur Kabelführung
Problemlos montierbare Front- und Seitenpanele
An der Vorderseite sind Schnellmontage-Lüfterhalter vorinstalliert.
Unterstützt die Installation von Flüssigkühlsystemen mit 120/140/240 mm-Kühlkörper an der Vorderseite
Flüssigkühlungssystem mit 120/140/240/280 mm-Kühlkörper an der Gehäuseoberseite, Flüssigkühlungssystem mit 120 mm-Kühlkörper an der Gehäuserückseite
Abnehmbare Hartglasabdeckung für Netzteil- bzw. Festplatte ermöglicht grandiose Ausleuchtung.
Magnetgehaltene Staubfilter an der Gehäuseoberseite, Einschub-Staubfilter an der Vorder- und Unterseite
Technischer Spezifikationen
Mainboard E-ATX/ATX/Micro ATX/Mini-ITX
Case Typ Middle Tower
Materialien
ABS+SPCC+Tempered Glass
Produktgrößes (L×W×H) 475×228×492mm
Nettogewicht 8.89 kg 
Gewicht 10.31 kg
5.25" Zoll Schächte 0
3.5" Zoll Schächte 2
2.5" Zoll Schächte 4
I/O Ports 2×USB3.0/1×USB2.0/1xAudio(HD)/1xMic
Erweiterungen 7 +2
Lüfter Support
Pre-installed: Rear: 1×120mm. Optional: Front: 3×120/140mm; Top: 3×120/140mm
Cable Management 30mm Clearance
Liquid Cooler Support Front: 120/140/240/280/360mm radiator; Top: 120/140/240/280/360mm radiator; Rear: 120mm radiator
Netzteil Typ ATX PS2 (maximum length: 200mm)
CPU Cooler Height Limit 170mm
VGA Length Limit 380mm (horizontal)/360mm (vertical)
Kartongröße (LxWxH) 537×285×539mm
EAN 6933412713753
P/N DP-ATX-MATREXX70-BKG0P

Produktabmessungen
  • Идеальный корпус существует! - MATREXX 70
    Video Review
  • DeepCool - MATREXX 70
    Mit dem MATREXX 70 hat Deepcool einen Midi-Tower in sein Sortiment aufgenommen, welcher in unserem Test nicht nur mit einem schicken Design, sondern auch mit einer guten Verarbeitung überzeugen konnte. Was das Design angeht, hat Deepcool nicht nur an zwei Außenseiten gehärtete Echtglasscheiben eingesetzt, sondern auch bei der Oberseite des Netzteiltunnels. Leider hat man trotz dieses Aufbaues und dem in den Netzteiltunnel eingelassenen Deepcool Schriftzug keine RGB-Beleuchtung in das Gehäuse integriert. Diese fehlte uns nicht nur im Bereich des Schriftzuges, sondern auch bei dem einzigen vormontierten Lüfter. Dafür bietet einem das gut verarbeitete Gehäuse jedoch in fast allen Bereichen ein sehr gutes Platzangebot, durch welches sich nicht nur potente Hardware verbauen lässt, sondern auch ein gutes Kühlkonzept realisiert werden kann. Abstriche muss man beim Platzangebot jedoch leider im Bereich des Netzteiles machen, denn hier lässt sich lediglich ein 20 cm langes ATX-Netzteil verbauen. Preislich liegt der neue Matrexx 70 Midi-Tower bei knapp 85 €.
  • [TEST] Boitier DeepCool Matrexx 70
    Le tarif peut sembler en adéquation avec les prestations, mais il nous parait encore un peu trop élevé. Le problème est que le Matrexx 70 n’est pas seul dans ce segment… Il subit même une concurrence en interne ! Pour seulement 20 euros de plus, nous avons la version 3F. Un Matrexx 70 qui propose trois ventilateurs aRGB en façade, une bande de LED aRGB au niveau du cache-alimentation et, afin de gérer l’ensemble de ce rétroéclairage, un contrôleur aRGB. Ce dernier peut être relié au bouton Reset du boitier et il est compatible avec les différentes marques de carte mère gérant cette technologie de LED RGB de type adressable. Le fait de proposer une version sans fioriture colorée est sympathique, cependant la différence de prix n’est pas assez conséquente pour rendre le Matrexx 70 aussi intéressant que la version 3F… Mais chut ! Il ne faudrait pas que DeepCool ait l’idée d’augmenter le tarif du Matrexx 70 3F proposé à 99.99 euros. Nous allons plutôt leur suggérer de baisser le prix de notre boitier d’une bonne dizaine d’euros.
  • Deepcool Mattrex 70 Tempered Glass Case Review
    The Mattrex 70 is a decent case. It’s clearly focused on aesthetics over thermal performance, so you will get much better airflow with other designs on the market. For £65, however, it may be worth considering if you want a good-looking case without spending a fortune.
  • DEEPCOOL MATREXX 70 - Capacité et Modularité
    Video Review
  • Unboxing Paketan dari Deepcool yang Super Gede!
    Video Review
  • MSIxDeepcool Php 60K+ AMD PC Build ft RX 5700XT Mech, Deepcool Matrexx 70 & Castle 360 V2 Anti Leak
    Video Review
  • Deepcool Matrexx 70 Review - Is this E-ATX Case Worth $70
    Video Review
  • A 2018 build in 2019... How much cheaper is it???
    Video Review
  • $800 Gaming PC Build - Ryzen 5 2600 + GTX 1660
    Video Review
  • What is a "Gaming" PC in 2019?
    Video Review
  • Deepcool Matrexx 70 Beda Dari Yang Lain
    Video Review
  • [HINDI] DeepCool Matrexx 70 : EVERYTHING You Need !!
    Video Review
  • PC Garage – Video Review Carcasa Deepcool Matrexx 70
    Video Review
  • Timelapse Build - Deepcool MATREXX 70
    Video Review
  • โคตรสวย โคตรคุ้ม ! : DEEPCOOL MATREXX70
    Video Review
  • DeepCool Matrexx 70, il case per il fai da te. Recensione
    Siamo giunti alle conclusioni. Il DeepCool Matrexx 70 è sicuramente un prodotto molto interessante e con delle features particolari. Molti utenti cercano un case bello finito a cui non mettere le mani, questo case invece si rivolge all’utenza esattamente opposta. Si rivolge a chi vuole poter decidere lui come usare gli spazi. Questo è sicuramente un case per creativi, creativi perchè se no tutto questo spazio diventa a momenti un handicap, da riempire per evitare che il pc sembri spoglio.
  • Deepcool Matrexx 70 Gehäuse im Test
    Das Deepcool Matrexx 70 soll laut Hersteller eine gute Basis für einen Selbstbau-PC bieten. Das Highlight des recht günstigen Gehäuses sind die drei Bereiche aus Echtglas. Die Front und das linke Seitenteil sind dabei offensichtlich, ein weiterer Bereich wird erst bei einem Blick in den Innenraum sichtbar.
  • ZeDen teste le boitier Matrexx 70 de chez DEEPCOOL
    Le MATREXX 70 de DEEPCOOL trouvera sa place facilement sur tous les bureaux. Sobre et complexe à la fois, ses parois externes et internes mettent en valeur la configuration installée ainsi que le rendu dans une battlestation. La ventilation est, elle aussi, efficace sans pour autant produire beaucoup de bruit. Le rapport qualité/prix est très intéressant. Le côté DIY est lui aussi très sympa et permet d’exploiter plusieurs options de personnalisation. Il est très fonctionnel de par ses filtres et supports amovibles et la disposition des passes câble associé a la double chambre dédiée au câble management.
  • ON MONTE LE PC GAMER DE DYLAN DEL REY ! (Chez TheKairi78)
    Video Review
  • Deepcool Matrexx 70 Case Review
    Τα συμπεράσματά μας είναι πολλά με τον συγκεκριμένο συνδυασμό από τη Deepcool. Το Matrexx 70 καταλαμβάνει την αγορά των mid tower κουτιών και όπως μας έδειξε η περίοδος που το είχαμε κοντά μας είναι μια ενδιαφέρουσα λύση από την κινέζικη εταιρία. Σίγουρα υπάρχουν σημεία που επιδέχονται βελτίωσης όπως το PSU cover που θα μπορούσε να συγκρατείται πιο σταθερά στο σασί, όπως και το μπροστινό φίλτρο που δε θα μείνει πολύ σταθερό όταν θα βρίσκει στις βίδες του ψυγείου ή των ανεμιστήρων. Επιπλέον, η πρόσοψη μπορεί να στεγάσει μόνο ανεμιστήρες από τη μέσα πλευρά και όχι από την έξω, μιας και το σημείο θα καταλάβει το γυάλινο μπροστινό κάλυμμα. Η τιμή των 80€ για το σύνολο αυτού του case δικαιολογείται αρχικά από τα υλικά όπως τα γυάλινα παράθυρα αλλά τα μικρά ψεγάδια του θα το βάλουν και πάλι στη κατηγορία των εναλλακτικών και όχι της πρώτης γραμμής.
  • DeepCool Matrexx 70 PC Chassis
    Taste differs and the chassis itself might be something to a preferred style of many, but not for all. It's a bit surprising to see a chassis from DeepCool with no active RGB whatsoever. The usage of glass really works out well as well as hiding stuff that does do not want to show. I can say though that each and every little aspect of the chassis has been thought through really well. The design of the chassis has been made to make your life a little easier while combining the best features an enthusiast crowd seeks in a chassis
  • DeepCool Matrexx 70 – DP-ATX-MATREXX70-BKG0P
    DeepCool ha ampliato la propria linea Matrexx, con il modello 70, che oggi abbiamo avuto l’onore di recensire, dotato di ben tre pannelli in vetro temperato. Dotato di un look ricercato e molto particolare, il Matrexx 70 ci ha davvero colpiti per la cura dei materiali e la disposizione degli spazi interni.
  • Deepcool Matrexx 70 im test
    Deepcool geht eine Gratwanderung mit dem Matrexx 70. Dünneres gehärtetes Glas mit 3 mm und wenig spezielle Features zeugen von Minimalismus. Das Gehäuse überzeugt mit vielen Staubfiltern, geringem Preis und schönem Design. Das Glas des Netzteiltunnels und der großzügige Raum für Kabelmanagement und Wasserkühlung geben uns mehr als wir erwartet hätten
  • MATREXX 70
    Video review
  • Review: Deepcool Matrexx 70
    Deepcool may have started dabbling in the premium end of the PC component market, but what we love most about the Chinese manufacturer is its ability to offer mid-range products at bargain prices; the £29 Lucifer CPU cooler from 2014 instantly springs to mind.Fast forward to today and the firm still has a growing catalogue of budget-friendly solutions, including Matrexx Series chassis that have a nifty habit of aligning product names with the MSRP. Last year's Matrexx 55 offered most of the essentials for £55, and the 2019 Matrexx 70 promises a little more finesse for, you guessed it, £70.
  • DEEPCOOL MATREXX 70 - Capacité et Modularité
    Video reviews
© 1996- Deepcool Industries Co., Ltd. All rights reserved.
Enter a product name below to check compability with the:"MATREXX 70"